über uns

wie wir arbeiten

Geschichte

Gesellenprüfung
Meisterprüfung
Gründung Tischlerei Maul
Umbau und Umzug nach Besges
1982
1991
2009
2018

Kundenmeinungen

Küche 1
Unsere Küche war in die Jahre gekommen. Sie hatte schon einen Umzug hinter sich und war eigentlich zu dunkel für den Raum, also musste eine neue her. Wie man das so üblicherweise macht, zogen wir mit unseren schon recht konkreten Ideen los. Wir schauten uns die aktuellen Neuerungen in den hiesigen Küchen- und Möbelhäusern an. Im Grunde wurden unsere Vorstellungen bestätigt und stellten sich auch als machbar heraus, aber der Teufel steckte wie so oft im Detail. Individuelle Lösungen waren entweder nicht machbar oder sehr teuer. Im Zuge unserer Überlegungen und Recherchen kamen wir mit der Tischlerei Maul in Kontakt. Plötzlich waren unsere Ideen alle kein Problem mehr. Was ein Küchenhaus anbietet, war für die Tischlerei sowieso keine Hürde und die "Teufelchen" auch nicht. Im Gegenteil, sie spornten den Tischlermeister erst richtig an! Mit viel Engagement haben wir eine individuelle, passgenaue Küche mit all unseren Detailwünschen zu einem guten Preis bekommen.
M. & D. Karger
Haimbach
logo-jaroschenko
Wir sind seit Jahren zufriedene Kunden der Tischlerei Maul. Die zuverlässige und qualitativ hochwertige Arbeit hat uns gleich zu Beginn begeistert und so haben wir mittlerweile Badschränke, Einbauschränke, einen begehbaren Kleiderschrank,  eine Sauna sowie einen Tisch mit Eckbank aus dem Hause Maul. Wir freuen uns schon auf zukünftige Projekte und können den Betrieb wärmstens empfehlen.
Jaroschenko GmbH & Co. KG
Fulda
Wie wir zu einer Küche "Made by Tischlerei Maul" kamen:  Unsere Küche war in die Jahre gekommen. Sie hatte schon einen Umzug hinter sich und war eigentlich zu dunkel für den Raum, also musste eine neue her. Wie man das so üblicherweise macht, zogen wir mit unseren schon recht konkreten Ideen los. Wir schauten uns die aktuellen Neuerungen in den hiesigen Küchen- und Möbelhäusern an. Im Grunde wurden unsere Vorstellungen bestätigt und stellten sich auch als machbar heraus, aber der Teufel steckte wie so oft im Detail. Individuelle Lösungen waren entweder nicht machbar oder sehr teuer. Im Zuge unserer Überlegungen und Recherchen kamen wir mit der Tischlerei Maul in Kontakt. Plötzlich waren unsere Ideen alle kein Problem mehr. Was ein Küchenhaus anbietet, war für die Tischlerei sowieso keine Hürde und die "Teufelchen" auch nicht. Im Gegenteil, sie spornten den Tischlermeister erst richtig an! Mit viel Engagement haben wir eine individuelle, passgenaue Küche mit all unseren Detailwünschen zu einem guten Preis bekommen.
Fam. Karger
Fulda
0 +
Produkte
0 +
Projekte
0
Jahre Handwerk
0
leute im team

kunden und partner